Listing Type : Thüringen
Location : Schmalkalden
Erwachsene : 3,00 €
Gruppen : 2,50 €
Familienpreis : 7,00 €
Schüler / Studenten : 2,00 €
Behinderte : 2,00 €
Telefon : +49 (0) 3683 488037
Anschrift : Besucherbergwerk „Finstertal“ in Schmalkalden/Asbach
Straße : Talstraße 145
PLZ / Ort : 98574 Schmalkalden

Das Besucherbergwerk Finstertal ist seit der Jahrhundertwende vom 19. auf das 20. Jahrhundert, die einzigste erhaltene Eisen- und Braunsteingrube. Hier werden eindrucksvoll interessante Details aus der Geschichte der Eisengewinnung und Eisenverarbeitung gezeigt.

Die Grube selbst war im Zeitraum 1858 bis 1934 in Betrieb. In Ihr wurden unter anderem Roteisenerz, Braunstein und Sandstein gefördert. Seit 1959 steht die Grube der Öffentlichkeit als Lehr- und Besucherbergwerk zur Verfügung.

Unter Tage im Bergwerk stößt man auf 350m erschlossenes Grubengebäude. Zudem findet man einen Kompressor aus dem Jahr 1919. Ebenso spektakulär sind die fluoreszierenden Mineralien die in einmaligen Farben glänzen.

Features
Audioguide
Baby-Wickelraum
Barrierefrei-teilweise
Eigene Parkplätze
Getränke im Foyer - ohne SB
Gruppenführungen
Keine Tiere - außer Blindenhunde
Kostenloses WLAN
Museum Shop
Toiletten
Vorgeschlagene Museen