Location : Neustadt
Eintrittspreise : ....................................
Erwachsene : 5 Euro
Kinder : 2 Euro
Telefon : 06321/30 390
Straße : Schillerstr. 3
PLZ / Ort : 67434 Neustadt

Das Eisenbahnmuseum in Neustadt ist ein Leckerbissen für alle Lokomotiv- und Wagenfans. Stilgerecht ist es im Lokschuppen, einem Gebäude aus der Anfangszeit der Eisenbahnen, untergebracht. Der Lokschuppen, 1847 als Teil der ersten pfälzischen Eisenbahnlinie Neustadt-Ludwigshafen von der Pfalzbahn gebaut, befindet sich weitgehend im Originalzustand und steht, ebenso wie das dazugehörige Werkstattgebäude, unter Denkmalschutz. Schwerpunkt des Museums sind Fahrzeuge der ehemaligen süddeutschen Länderbahnen, unter ihnen die beiden letzten Original-Dampflokomotiven sowie ein Personenwagen aus der Pfalzbahnzeit. Auch Fahrzeuge aus der Zeit der Deutschen Reichsbahn sind ausgestellt. Wer ein Gefühl dafür bekommen möchte, wie das Reisen mit der Dampflok damals war, dem sei eine Fahrt mit dem „Kuckucksbähnel“, einem historischen Dampfzug mit über 100 Jahre alten Wagen, empfohlen. Das Kuckucksbähnel verkehrt zwischen Neustadt, Lambrecht und Elmstein.

Bildrechte: Juergen Lemke , Christian Schaedler, Thomas Kayser

Features
Audioguide
Baby-Wickelraum
Behindertengerecht
Eigene Parkplätze
Getränkeautomat / Snacks
Gruppenführungen
Kostenloses WLAN
Museum Shop
Online-Tickets
Restaurant (SB)
Tiere erlaubt
Toiletten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorgeschlagene Museen