Listing Type : Thüringen
Location : Leipzig
Erwachsene : 4 Euro
Kinder : 2 Euro
Gruppen : ab 10 Personen 3,00 €
Straße : Am Flughafen 3
PLZ / Ort : 04603 Nobitz

Mit seinen über 100 Jahren zählt der Flugplatz am Leinawald bei Altenburg zu den ältesten noch in Betrieb befindlichen der Welt.

Der 2004 gegründete Verein Flugwelt Altenburg Nobitz e.V. machte sich zur Aufgabe, diese Geschichte in einem historischen Gebäude am Flugplatz dar-zustellen. Daraus ging ein Museum hervor.
Neben der geschichtlichen Entwicklung werden viele Themen rund um die Luftfahrt anschaulich dargestellt. Etliche Exponate wie Flugzeugteile, Aus-rüstungen, Uniformen, Dioramen und Modelle aus den verschiedenen historischen Epochen füllen die Räume unseres Museums. Dabei geht es nicht immer nur um Technik. Schautafeln vermitteln Wissenswertes über Persönlichkeiten der Fliegerei, Luft-aufklärung, Flugzeugbemalungen u.a.

Im Freigelände kann man dazu elf originale Flugzeuge hautnah erleben, darunter Raritäten wie die Breguet Atlantic und die MiG-21SMT. Einmalig ist auch das Funktionsmodell des Ortungsgerätes „Würzburg“ mit Originalteilen.
Und das traditionelle Sommerfest erfreut sich wie der Jahresabschluss allgemeiner Beliebtheit.
Unser Museumsteam lädt Sie herzlich zu einem Imbiss in unserem Café ein und beantwortet gern Ihre Fragen.
Die Flugwelt Altenburg-Nobitz ist das einzige Museum seiner Art in Thüringen.

Urheber und Bildrechte: Luftfahrtmuseum Flugwelt Altenburg-Nobitz

Features
Audioguide
Baby-Wickelraum
Behindertengerecht
Eigene Parkplätze
Getränkeautomat / Snacks
Gruppenführungen
Kostenloses WLAN
Museum Shop
Online-Tickets
Restaurant (SB)
Tiere erlaubt
Toiletten
  • Andreas Theile says:

    Ich bin sehr begeistert darüber, das es dieses
    Museum gibt. Ich. Interessiere mich nämlich sehr
    für solche Sachen. Mein größtes Interesse
    besteht allerdings bei den Helikopter.

  • Theile.Andreas says:

    Ich bin sehr darüber erfreut das es so etwas
    Überhaupt gibt. Ich bin nämlich sehr über die
    Flugwelt interessiert, da es auch sehr interessant
    und mit viel Höflichkeit präsentiert wird. Ich bin sehr darüber erfreut das man die beiden großen Maschinen von innen besichtigen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorgeschlagene Museen