Listing Type : Baden-Württemberg
Location : Öhringen
Erwachsene : 5,00 €
Kinder : 4,00 €
Gruppen : 4,00 €
Telefon : +49 (0) 7941 8027
Anschrift : Motormuseum Öhringen
Straße : Stettiner Str. 22
PLZ / Ort : 74613 Öhringen

Motormuseum und Museum für modernes Glas

Im Museum finden Sie Automobile aus Europa der 50er und 60er Jahre sowie 100 Motorräder aus den Jahrgängen 1945 bis 1975. Ebenso können Sie einen Einblick in die europäische Glaskunst aus der Zeit 1950 bis 2000 erhalten.

OLDTIMER

Automobile der 50er- und 60er-Jahre

Seit 1980 gibt es das Motor-Museum in Öhringen, eine Sammlung hochklassiger Sport- und Tourenwagen zahlreicher Fabrikate aus der Zeit von 1940 bis 1960: z.B. Aston Martin, Bentley, BMW, Borgward, Cadillac, Chevrolet, Chrysler, Daimler-Benz, Delahaye, Ferrari, Hotchkiss, Jaguar, Lancia, Maserati, Opel, Packard, Rolls-Royce, Talbot-Lago, Triumph und Volvo.

Eine Sammlung groß- formatiger Porträts genialer Konstrukteure und Firmengründer begleitet die Präsentation.

MOTORRÄDER

Mehr als 100 Motorräder der 50er und 60er Jahre sind vertreten:

z.B. Adler, AJS, Ardie, BMW, BSA, DKW, Harley-Davidson, Hoffmann, Honda, Horex, Matchless, Moto-Guzzi, Norton, NSU, Puch, Scott, Triumph, Velocette, Zündapp u.v.a.

MODERNES GLAS

Europäische Glaskunst von 1950 – 2000 von internationalen Künstlern und Designern. Objekte von faszinierender gestalterischer Kraft.

Licht – Form – Farbe
Viellfältige Techniken und Entwicklungen anhand von etwa 300 Ausstellungsstücken dargestellt. Neben reinen Lampen- oder Ofenglasarbeiten geben formgeschmolzene, sandgestrahlte, matt geätzte sowie bemalte Stücke dem Besucher Einblicke in die faszinierende Welt moderner Glaskunst.

Features
Audioguide
Baby-Wickelraum
Behindertengerecht
Eigene Parkplätze
Getränkeautomat / Snacks
Gruppenführungen
Kostenloses WLAN
Museum Shop
Online-Tickets
Restaurant (SB)
Tiere erlaubt
Toiletten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorgeschlagene Museen