Straße : Otterstraße 4
PLZ / Ort : 67731 Otterbach

Das Motorradmuseum Heinz Luthringshauser wurde im Jahre 1980 vom gleichnamigen Rennfahrer in seinem Heimatort Otterbach gegründet. Das Museum befindet sich in der ehemaligen evangelischen Kirche des Ortes, die für die evangelische Gemeinde in den 70er Jahren zu klein wurde und an anderer Stelle neu erbaut wurde.

Es befinden sich einzigartige Exponate der Motorradhistorie in einem einzigartigen Ambiente, das nicht nur Motorradbegeisterte in seinen Bann zieht. Die ca. 80 ausgestellten Maschinen deutscher Hersteller von Adler bis Zündapp und ausländischen Fabrikaten wie Vincent, Harley-Davidson, Jawa, Honda usw., befinden sich nahezu zu 90% im Original-Zustand. (Quelle: Motorradmuseum Heinz Luthringshauser)

Features
Audioguide
Baby-Wickelraum
Barrierefrei-teilweise
Eigene Parkplätze
Getränke im Foyer - ohne SB
Gruppenführungen
Keine Tiere - außer Blindenhunde
Kostenloses WLAN
Museum Shop
Toiletten
Vorgeschlagene Museen