Listing Type : Nordrhein-Westfalen
Straße : Pfarrer-Dickmann-Straße 21 - 23
PLZ / Ort : 52393 Hürtgenwald-Vossenack

Die Ausstellung “Hürtgenwald 1944 und im Frieden” hat für die Gemeinde Hürtgenwald eine wichtige Bedeutung:

Sie will die damaligen schrecklichen Geschehnisse dokumentieren und dadurch die Betrachter zum Nachdenken anregen.

Sie will aber auch gedenken an jene Allerseelenschlacht von 1944, die unendlich viel Tod, Leid und Schäden gebracht hat, und die den Hürtgenwald vernichtete. Nicht nur die Landschaft wurde zerstört, auch viele, sehr viele Menschen starben, wurden verletzt. Unsere Bürger – vertrieben in die Evakuierung, der dortigen Bevölkerung aufgezwungen und deshalb unbeliebt – kehrten im Jahre 1945 in diese ihre Heimat zurück, um ihr Eigentum völlig vernichtet vorzufinden, das sie sich in vielen Jahren und mit vielen Mühen aufgebaut hatten. (Quelle: Museum Hürtgenwald)

Features
Audioguide
Baby-Wickelraum
Behindertengerecht
Eigene Parkplätze
Getränkeautomat / Snacks
Gruppenführungen
Kostenloses WLAN
Museum Shop
Online-Tickets
Restaurant (SB)
Tiere erlaubt
Toiletten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorgeschlagene Museen