Straße : Hegelstraße 59
PLZ / Ort : 55099 Mainz

„Bei uns können Sie auch schon mal am Rad drehen“, denn Anfassen zum Erfassen und Greifen zum Begreifen ist nicht nur erlaubt, sondern auch gerne gesehen. Getreu diesem Motto gestalten wir die Geschichte des lenkbaren Zweirades leicht verständlich, interessant und erlebbar. Von den ca. 85 ausgestellten Exponaten aus allen Epochen der “Fahrradgeschichte“ können Sie auf ein Hochrad (Sattelhöhe 150 cm) steigen, ein Schwingbike „Cavallo“ von Herkules testen, oder eine Bahnmaschine, eine Radballmaschine, ein Kunstrad und ein Artistenrad ausprobieren.

Das Museum präsentiert in fünf Abteilungen auf ca. 160 m² Ausstellungsfläche:
– Historische Räder, Alltagsräder, Sporträder,
– Kunstobjekte,
– Kinder- und Sonderräder,
– zehn Vitrinen bestückt mit Originaldokumenten, Reprints, Bilder, Trikots,
– ein breit gestreutes Fahrradequipment
– sowie eine Fachbibliothek. (Quelle: Rheinhessisches Fahrradmuseum)

Features
Audioguide
Baby-Wickelraum
Behindertengerecht
Eigene Parkplätze
Getränkeautomat / Snacks
Gruppenführungen
Kostenloses WLAN
Museum Shop
Online-Tickets
Restaurant (SB)
Tiere erlaubt
Toiletten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vorgeschlagene Museen